goldgesicht Ludwig Wittmannschacht
Wein Signe

Wir kommen nun zu unserem letzten Bergwerk, dem Ludwig Wittmann Schacht, der von der Bergwerksgesellschaft Fichtelgod betrieben wurde

An-Humboldt-Wanderweg- (247)
Fichtelgold (15)
Anfang Humboldtweg---03
Brandholz-043 (2)
26-Fichtel- 197 (2)
Brandholz 491 (2)1
Fichtelgold (8)
DSC08030
26-Fichtel--196

Foto Pascher


einige Bilder von der Einweihung des Ludwig Wittmann Schachtes
 

108 (2)
Fichtel-Brandholz 555
Brandholz 479
107
26-Fichtel- 204 (3)
26-Fichtel-ges-023 (3)

Unten
die alte Mannschaft soll bis zu 90 Mann betragen haben
hier wurden auch arbeitslose Steinmetze zu Hauern ausgebildet, denn um diese zeit herrschte eine große Arbeitslosigkeit im Bayreuther Raum

Fichtel-von Buschendorf (2)
Fichtel- 241
B6 029
26-Fichtel- 223 (2)

1922 die Förderanlage mit Dampfmaschine und Kompressor

0289 (2)
B6 013
B6 030
Bildergalerie1 249

die gesamte Grubenanlage mit dem sogenannten Grubenriss

Brandholz 480

Foto Pascher


ein Blick in den Ludwig Wittmann Schach durch einen Höhlenforscher
 

Bild 09
Bild 08
26-Fichtelgold-Stefan-Schachtbefahrung- 058
Bild 06
Bild 02 Bild 15
Bild 01
Fichtel-Stefan- (4)

Hier sehen wir die Sicherung des Schachtes durch die Betreiberfirma Pegasus

gediegenes Berggold

26-Fichtel-Aurum-Berggold-1

die Grubenkarte der Zeche Fichtelgold in der Mitte der Ludwig Wittmannschacht
dlle Sohlen sind farbig eingezeichnet

Fichtel- 562

Originalpläne des Pochwerkes hier plante der Betreiber eine 15 Stempelanlage

Foto Pascher

B6 030 (3)

Zeichnung des 15 Stempel Pochwerkes

26-Fichtel- 235 (3)
26-Fichtel- 234 (3)
26-Fichtel- 237

Foto Pascher

Plan des späteren Trafohauses

Plan des Förderturms

26-Fichtel- 238 (4)

Foto Pascher

26-Fichtel-206 (2)

Foto Pascher

Der Seiger Riss der Fürstenzeche

Bildergalerie1 176
[Goldbergknappen] [Rundgang Beginn] [Rund um Goldkronach] [Geo Punkt 8] [Bergwerk "Goldkronach"] [Kindergarten] [Volksschule] [Katholische Kirche] [Friedhof] [Wanderparkplatz] [Zartenhaus] [Gesegneter Friedrich] [Silber Rose] [Main +Zoppatental] [Pochwerk 1562] [Mühle+Rautenkrantz-Zeche] [Unterer Scheibenschacht] [Denkmale] [Steinbruch] [Glasmacher] [Schmidten-Weiher] [Pochwerk bayr. Zeit] [Heintzen-Weiberfeind-Schacht] [Schmidten-Schachthalde] [Heimatforscher Michael Götz] [Nasses Lichtloch+Schulen] [Ludwig Wittmannschacht] [Tannen-Schacht] [1. Schulhaus] [Schönauer-Schächtlein] [Alter (Gold?) Schacht] [Oberer Scheiben-Schacht] [Jakobi-Schacht] [Rautenkrantz-Schächte] [Oberer Tannen-Schacht] [Ferber-Schacht +Rösche] [Ritter St.Georgzeche] [Gemeinsames Zechenhaus] [Pingen Name Gottes-Gang] [Mittlerer Tagstollen Name Gottes] [Tiefer Tagstollen Name Gottes] [Schmutzlerzeche] [Häfners-Graben] [Stadtkirche] [Kirchgasse] [Kellergasse] [Museum+Stadtgeschichte] [Schloß Goldkronach] [Ehemalige Gasthäuser] [Häfnerei] [Mühlen] [Goldwäscher] [Alaun-Beständig Glück] [Plana] [Links] [impressum]