goldgesicht
Gottesacker mit Kapelle Wein Signe

Wer Glück hat und das Kirchlein offen ist, wird auch hier ein Wappen der Markgrafen erblicken
an der oberen Friedhofsmauer befindet sich das Kriegerdenkmal, was die Stadt Goldkronach pflegt
wir wandern weiter bergauf und gelangen nach der Städtischen Aussegnunshalle zum eigentlichen Wanderparkplatz, der vom Naturpark Fichtelgebirge angelegt wurde

Herrgottlein-99

Das Herrgottlein, wie es im Volsmund genannt wird, stand früher auf der gegenüber liegenden Seite der Straße (Presslich)
am Fußende Christus war eine Opferbüchse angebracht, wo durchziehende Pilger, die nach Gefrees und Maria Weiher pilgerten hier einen sogenannten Plastezoll abgaben

Fried-772

das Kriegerdenkmal, das die Stadt Goldkronach betreut gedenkt der Gefallenen beider Weltkriege

6-Fried-842
Fried-744
Fried--1-
6-Fried--101
6-Scan1737
Fried--581
Gesegneter-Friedrich- (455)
[Goldbergknappen] [Rundgang Beginn] [Rund um Goldkronach] [Kindergarten] [Volksschule] [Geo Punkt 8] [Bergwerk "Goldkronach"] [Katholische Kirche] [Gottesacker mit Kapelle] [Wanderparkplatz] [Zartenhaus] [Gesegneter Friedrich] [Silberne Rose] [Main-+Zoppatental] [Pochwerk 1562] [Mühle+Rautenkrantz-Zeche] [Unterer Scheibenschacht] [Denkmale] [Steinbruch] [Glasmacher] [Schmidten-Weiher] [Pochwerk bayr. Zeit] [Heintzen-Weiberfeind-Schacht] [Schmidten-Schachthalde] [Nasses Lichtloch+Schulen] [Ludwig Wittmannschacht] [Tannen-Schacht] [Schönauer-Schächtlein] [Alter (Gold?) Schacht] [Oberer Scheiben-Schacht] [Jakobi-Schacht] [Rautenkrantz-Schacht] [Oberer Tannen-Schacht] [Ferber-Schacht +Rösche] [Ritter St.Georgzeche] [Gemeinsames Zechenhaus] [Pingen Name Gottes-Gang] [Mittlerer Tagstollen Name Gottes] [Tiefer Tagstollen Name Gottes] [Schmutzlerzeche] [Häfners-Graben] [Stadtkirche-Beschreibung] [Kirchgasse] [Kellergasse] [Museum+Stadtgeschichte] [Schloß Goldkronach] [Mühlen] [Goldwäscher] [Alaun-Beständig Glück] [Plana] [Links] [impressum]