goldgesicht
Rautenkrantz-Zeche Wein Signe

Rautenkranzzeche:
Mit der Fürstenzeche stand in ältester Zeit die benachbarte  Rautenkranzzeche in nächster Beziehung, deren Pingenzug schließt sich  unmittelbar gegen SW der Ritter St. Georg-Grube an. Über diese Zeche  liegen ganz spärliche Nachrichten vor. Einzelne Gangtrümmer der  Fürstenzeche werden zuweilen als fortsetzung des Rautenkränzer-  Gangzuges bezeichnet. Die Rautenkranz-, nebst Ritter St. Georg- und  Namen Gottes-Gruben gehören einen NE- streichenden Gangzug an (Name  Gottes-Gang) Bergbaueinrichtungen:
Tiefer-, Unterer ( um 1400 ausgeführt) und Oberer Rautenkranzstollen, 1, oder 2 Schächtemindestens 2 Sohlen
. Der Tiefe Rautenkranzstollen wurde im Jahre 1560 bis 1720 in und 1740 außer Betrieb, Mehrere erzhaltige oder sterile Gänge.
Metallinhalt: Au, Ag

 

33-Rautenkranz-Zeche--35-
33-Rautenkranz-Zeche--37-
33-Rautenkranz-Zeche--99-
33-Rautenkranz-Zeche--38-
Rautenkrantz-Zeche-41--4-
33-Rautenkranz-Zeche--64-

das erste Haus links wird in alten Bergkarten als Alemannshaus bezeichnet
hier stellt sich die Frage, ist es germanischen Ursprungs, oder gehört es als Zechenhaus zur Zeche Rautenkran(t)z-Grube?

33-Rautenkranz-Zeche--74-
33-Rautenkranz-Zeche--165-
33-Rautenkranz-Zeche--103-
[Goldberg-Knappen] [Rundgang Beginn] [Rund um Goldkronach] [Kindergarten] [A.v.Humboldt Volksschule] [Geopunkt 8] [Zeche Goldkronach] [Katholisch Kirche] [Friedhof mit Kapelle] [Wanderparkplatz] [Gesegneter Friedrich] [Zartenhaus] [Silber Rose] [Zoppatental] [Chronik Brandholz] [Heimatforscher Michael Götz] [Pochwerk 1562] [Mühle+Rautenkranz] [Unterer Scheibenschacht] [Denkmale] [Steinbruch] [Glasmacher] [Schmidten-Weiher] [Pochwerk Bayrische Zeit] [Heintzen-Weiberfeind-Schacht] [Schmidten-Schacht+Halde] [Nasses-Lichtloch] [Ludwig Wittmann-Schacht] [Tannen-Schacht] [Schönauer-Schacht] [Alter (Gold)-Schacht] [Oberer Scheiben-Schacht] [Jakobi-Schacht] [Rautenkrantz-Zeche] [Oberer Tannen-Schacht] [Ferber-Schacht] [Ritter St. Georg-Zeche] [Gemeinsames Zechen-Haus] [Oberer Name Gottes-Stollen] [Pingenzug Name Gottes-Zeche] [Mittlerer Name Gottes Stollen] [Tiefer Name Gottes Stollen] [Schmutzler-Zeche] [Häfners-Graben] [ev Stadtkirche] [Geburtshaus Otto Tornesi] [Distlers Mühle] [Kirchgasse] [Keller-Gasse] [Museum+Heimatgeschichte] [Schloß Goldkronach] [Stadt-Tor] [Ehemalige Gasthäuser] [Häfnerei] [Mühlen] [Goldwäscher] [Alaunbergwerk-Beständig Glück] [CZ Bergbau Plana] [Links] [Impressum]