goldgesicht
Goldbergknappen Wein Signe

Ein Herzliches “GLÜCK-AUF” allen Besuchern unserer Internetseite

Der Freundeskreis “GOLDBERGKNAPPEN” aus Goldkronach und Umgebung möchte Ihnen die Heimat- und Bergbaugeschichte weitergeben, damit Sie alles Ihren Enkeln und Urenkeln weitergeben können, dass unsere Heimatgeschichte nie verlorengehen mag

 

Wenn Sie an unserer Heimatgeschichte interessiert sind, nehmen Sie doch bitte mit uns Kontakt auf, wir würden uns freuen

Wandern Sie mit mir auf dem Alexander von Humboldtweg
 im “Goldkronacher Bergbaurevier

guenther_wein@t-online.de

Goldkronach-780 - Kopie

Goldkronach im Fichtelgebirge im Hintergrund der Ochsenpopf

Geol-Karte-947
2-HW-177

Geologische Karte Goldkronach

Die zweitgrößte Bergwerksanlage im Goldkronacher Bergbaurevier die: “GRUBE NAMENSWORTES”

Der Anfang einer Idee “ein Bergbaukundlicher Wanderweg
links Martin Nägele Sicherheitssteiger der Grube Leoni in Auerbach
rechts Initiator Günther Wein Goldkronach bei dem 2. Versuch den Bergbau touristisch zu vermarkten

41-Na-Go 8
mu 041 (2)

An der Name-Gottes Zeche, mittlerer Tagstollen: Bürgermeister Günter Blechschmidt als Bergmann

42-Mittlerer-Schmutzler-Stollen-08

Zeche-Schmutzler-mittlerer-Tagestollen

42-Schmutzler-Hoppert- 098

An der Schmutzler-Zeche -Bürgermeister Günter Hoppert und Stadtrat Hans Pedall packen fleißig mit an

45-Museum-Garten-Forsthaus- (27)
45-Goldbergbaumuseum Ansicht 2

Mit dieser Ansicht wurde das neue Museum eingeweiht

Das Goldbergbaumuseum mit Museums garten heute

45-Museum-Garten-Forsthaus-70
DSC03374

Unser Vereinslogo “Heimatmuseum-Goldkronach e.V.”
ein Scherenschnitt von Wolfgang Irber TU München

Goldwaschanlage im Museumsgarten

38-Zechenhaus-60 (2)
Nagget1-a

Waschgold aus dem Zoppatenbach

26-Fichtel-Aurum-Berggold-1
39-Zechenhaus-69 (3)

Zechenhaus am Goldberg

gediegen Berggold aus dem Goldberg

Bürgermeister Günter Exner überprüft die Goldwaschanlage am Zechenhaus

Barbara (3)
Barbara Na-Go

Zur Saisoneröffnung 2014 überreicht der Initiator Günther Wein dem neuen Bürgermeister Holger Bär und der Bergbauingeneurin Ute Schulze seine Heilige Barbara, die den Besuchern und Führern über 20 Jahre immer Glück gebracht hat,
es gab noch keinen Unfall

Es grüne die Tanne, es wachse das Erz, Gott schenke uns allen ein fröhliches Herz
Glück-Auf

Fichtelgoldaktie-63
[Goldbergknappen] [Festvortrag Arnold] [Humboldtweg 1] [Humboldtweg 2] [Humboldt-Weg-3] [Humboldtweg 4] [Humboldtweg 5] [Humboldtweg 6] [Humboldtweg 7] [Humboldtweg 8] [Humboldtweg 9] [Kellergasse] [Museum] [Schloß Goldkronach] [A.v.Humboldt] [als Bergmann] [als Naturwissenschaftler] [Bergbau-Sieghardt] [Geologie um Goldkronach] [Sohn Goldkronachs] [Michael-Götz] [Plana] [Links] [impressum] [Stadtkirche-Beschreibung] [Gottesacker-Kirche] [650 Jahre] [Goldwäscher] [Alaun-Beständig Glück]